Einfamilienhaus - Kauf - Niederlenz, Aargau


Eine Liegenschaft mit viel Potenzial

Alte Lenzburgerstrasse 11 - Niederlenz, Aargau
Neu am Markt
ID: 110050029-62
Zimmer:
6,5
Schlafzimmer:
5
Bad/Dusche
1
Wohnfläche (m²):
115
Grundstück (m²):
972
Baujahr
1930
Parkplätze
4

Stockwerke:
2
Toiletten:
1
Kubikmeter m³
876,00
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Bestehendes Ausbauen oder Neues erbauen. Sie haben die Wahl!
Das 6½-Zimmer-Haus steht an leichter Hanglage an der Alten Lenzburgerstrasse. Die Liegenschaft wurde laufend saniert. Vor allem im Erdgeschoss mit der neuen Küche ist die Sanierung quasi abgeschlossen. Die nächsten Sanierungsmassnahmen währen wohl im Obergeschoss nötig. Ein ideales Haus für eine Familie die einen grossen Garten liebt.
Oder ist die 972 m² grosse Parzelle in der Zone W2 und einer Ausnutzung von 0.40 (389 m² BGF) für Sie als Bauherr interessant? Wie gesagt, eine Liegenschaft mit viel Potenzial.

Erdgeschoss:
Im Erdgeschoss befindet sich rechterhand die neu renovierte, offene Küche. Im Wohn-Essbereich sorgen helles Holz und viel Licht für eine freundliche und gemütliche Atmosphäre. Über den Gang gelangen Sie zum Bad und WC. Am Ende des Gangs befindet sich ein kleineres Zimmer, welches als Büro genutzt werden könnte. Das zweite Zimmer bietet mit rund 16 m2 beispielsweise als Elternzimmer viel Platz.

Obergeschoss:
Im Obergeschoss können Sie Ihre Ideen verwirklichen. Ob es das Reich Ihrer Kinder wird oder Sie sich hier Ihre eigene Oase bauen, ist ganz Ihnen überlassen. Über die Treppe gelangen Sie in das etwas in die Jahre gekommene Obergeschoss, wo sich drei praktisch gleichgrosse Zimmer befinden. Die beiden westlich gelegenen Zimmer verfügen über einen durchgängigen Balkon mit Sicht in den Jura.
Hier im Obergeschoss können Sie Ihre Ideen verwirklichen. Ob es das Reich Ihrer Kinder wird oder Sie sich hier Ihre eigene Oase bauen, ist ganz Ihnen überlassen.

Garten:
Der grosse Umschwung lässt das Herz von Hobbygärtnern und Naturfreunden höherschlagen. Ein gemütlicher Sitzplatz lädt zum Verweilen ein und ein Gewächshaus verspricht üppige Gemüseernten bereits im Frühling.
Das Grundstück könnte auch für ein Neubauprojekt interessant sein.
Gemeindebeschreibung

Niederlenz ist eine kleine Gemeinde mit 4389 Einwohner und Einwohnerinnen (Stand: 30.04.2013). Die Gemeinde liegt 377 m ü. M. Der Gemeindebann beträgt 326 ha, wovon 81 ha Wald sind.

Niederlenz ist keine gewachsene Dorfgemeinschaft. Mit Beginn der Industrialisierung im letzten Jahrhundert setzte ein stetiger Zustrom von Neuzuzügern ein. So hat sich die Einwohnerzahl seit 1850 von rund 780 auf heute über 4300 verfünffacht.

Eines haben die Niederlenzer allen anderen Aargauern voraus. Zum 175. Geburtstag des Kantons im Jahre 1978 haben HTL-Studenten und ein Computer errechnet, dass im Niederlenzer Gemeindebann der Schwerpunkt des Aargaus liegt.

Schulen:
In Niederlenz sind 5 Kindergartenstandorte in der ganzen Gemeinde verteilt. Dies führt zu kurzen und sicheren Schulwegen für die Kinder. Sämtliche Klassen der Primarstufe werden doppelt geführt. In Niederlenz können die Sekundar- wie auch die Realschule besucht werden. Die Bezirksschüler besuchen die Bezirksschule in Möriken-Wildegg. Die nächstgelegene Kantonsschule (Gymnasium) befindet sich in Aarau.

Kinderbetreuung / Tagesstrukturen:
In Niederlenz bietet sich die Möglichkeit für berufstätige Eltern ihre Kinder in den Kindertagesstätten Fauchi, Kimi oder im Chinderhuus Rägeboge von ausgebildetem Fachpersonal familienergänzend betreuen zu lassen. Neben der Betreuung der Kleinen und Kindergärtner können mittags auch Schüler verpflegt werden. Die hellen und freundlichen Räumlichkeiten und der Garten laden zum Spielen und Verweilen ein. Die Krippe steht an zentralem Ort, vis-à-vis der Schule

Einkaufen:
In Niederlenz ist der Einkauf für den täglichen Bedarf gewährleistet. Im Dorf finden Sie neben Spar und Aldi, eine Apotheke, Velo- und Sportgeschäfte und diverse Dienstleister. In unmittelbarer Umgebung finden Sie alle wichtigen Grossverteiler.

Mobilität:
Das öffentliche Verkehrsmittel von Niederlenz ist der Busbetrieb der Regionalen Busbetriebe Lenzburg (RBL). Die Busse bringen die Einwohner und Einwohnerinnen innerhalb 8-13 Minuten zu den Bahnhöfen Wildegg und Lenzburg. Von da aus erreichen Sie die Städte Aarau in 15 Minuten, Zürich und Baden in 26 Minuten, Luzern und Zug in 60 Min.

Individualverkehr:
Niederlenz liegt zwischen zwei Autobahnanschlüssen. Die A1 Zubringer Lenzburg (Richtung Zürich) und Hunzenschwil (Richtung Bern) erreichen Sie innerhalb 8 Minuten. Den A3 Zubringer Birrfeld (Richtung Basel) in 12 Minuten





Gemeindebeschreibung

Niederlenz ist eine kleine Gemeinde mit 4389 Einwohner und Einwohnerinnen (Stand: 30.04.2013). Die Gemeinde liegt 377 m ü. M. Der Gemeindebann beträgt 326 ha, wovon 81 ha Wald sind.

Niederlenz ist keine gewachsene Dorfgemeinschaft. Mit Beginn der Industrialisierung im letzten Jahrhundert setzte ein stetiger Zustrom von Neuzuzügern ein. So hat sich die Einwohnerzahl seit 1850 von rund 780 auf heute über 4300 verfünffacht.

Eines haben die Niederlenzer allen anderen Aargauern voraus. Zum 175. Geburtstag des Kantons im Jahre 1978 haben HTL-Studenten und ein Computer errechnet, dass im Niederlenzer Gemeindebann der Schwerpunkt des Aargaus liegt.

Schulen:
In Niederlenz sind 5 Kindergartenstandorte in der ganzen Gemeinde verteilt. Dies führt zu kurzen und sicheren Schulwegen für die Kinder. Sämtliche Klassen der Primarstufe werden doppelt geführt. In Niederlenz können die Sekundar- wie auch die Realschule besucht werden. Die Bezirksschüler besuchen die Bezirksschule in Möriken-Wildegg. Die nächstgelegene Kantonsschule (Gymnasium) befindet sich in Aarau.

Kinderbetreuung / Tagesstrukturen:
In Niederlenz bietet sich die Möglichkeit für berufstätige Eltern ihre Kinder in den Kindertagesstätten Fauchi, Kimi oder im Chinderhuus Rägeboge von ausgebildetem Fachpersonal familienergänzend betreuen zu lassen. Neben der Betreuung der Kleinen und Kindergärtner können mittags auch Schüler verpflegt werden. Die hellen und freundlichen Räumlichkeiten und der Garten laden zum Spielen und Verweilen ein. Die Krippe steht an zentralem Ort, vis-à-vis der Schule

Einkaufen:
In Niederlenz ist der Einkauf für den täglichen Bedarf gewährleistet. Im Dorf finden Sie neben Spar und Aldi, eine Apotheke, Velo- und Sportgeschäfte und diverse Dienstleister. In unmittelbarer Umgebung finden Sie alle wichtigen Grossverteiler.

Mobilität:
Das öffentliche Verkehrsmittel von Niederlenz ist der Busbetrieb der Regionalen Busbetriebe Lenzburg (RBL). Die Busse bringen die Einwohner und Einwohnerinnen innerhalb 8-13 Minuten zu den Bahnhöfen Wildegg und Lenzburg. Von da aus erreichen Sie die Städte Aarau in 15 Minuten, Zürich und Baden in 26 Minuten, Luzern und Zug in 60 Min.

Individualverkehr:
Niederlenz liegt zwischen zwei Autobahnanschlüssen. Die A1 Zubringer Lenzburg (Richtung Zürich) und Hunzenschwil (Richtung Bern) erreichen Sie innerhalb 8 Minuten. Den A3 Zubringer Birrfeld (Richtung Basel) in 12 Minuten





Besonderheiten:

Altbau
Balkon/Sitzplatz
Garage/Einstellplatz
Parkplatz
Gasheizung
an einer ruhigen Strasse
Aussicht
Nähe Schule
Alle vom Makler bereitgestellten Informationen werden als zuverlässig erachtet, aber nicht garantiert und sollten unabhängig verifiziert werden. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Managing Agent
Broker/Owner - Daniel Rischgasser - RE/MAX Lenzburg

+41 79 402 37 69
Anzeigen...
+41 62 892 10 90
Anzeigen...
+41 62 892 10 91
Anzeigen...

Nachricht senden

 

RE/MAX Lenzburg

Augustin Keller-Str. 18
5600  Lenzburg

Favoriten


zuletzt angesehen


)