Anforderungsprofil eines Immobilienmaklers

Die Hauptaufgaben eines Immobilienmaklers sind durch den Verkaufsprozess geprägt. Meistens wird ein Erfolgshonorar vereinbart, was bedeutet, dass erst bei erfolgreichem Abschluss (Unterzeichnung des Kaufvertrages) die Provision fällig wird. Dies ist ein sogenanntes Leistungs- oder Ergebnissalär.

Mobilität und Kommunikation werden in diesem Job grossgeschrieben. Ob am Telefon, im Immobilienshop oder schriftlich – als Immobilienmakler kommunizieren Sie laufend. Sie bringen Verkäufer und Käufer zusammen, müssen also fortwährend den Kontakt suchen und halten. Gute PC-Kenntnisse und ein Fahrzeug sind Voraussetzungen, damit Sie in diesem Beruf erfolgreich sind.

Die Kundenzufriedenheit sinkt deutlich, wenn der Kunde eine grössere Produktkenntnis hat als Sie. Mangelhafte Fachkompetenz mindert auch Ihre Autorität, macht Sie unsicher und letztlich wenig erfolgreich. Eine gute Fachausbildung ist deshalb unumgänglich.

Kunden wollen optimal und bedürfnisrelevant bedient werden. Ihr Erfolg als Immobilienmakler ist stark von Ihrer Verkaufsqualifikation und der Fähigkeit zur Strukturierung des Verkaufsgesprächs abhängig.

Mit geschickten Fragetechniken sind Sie in der Lage, den Kundenbedarf zu ermitteln. Ausserdem können Sie den Nutzen argumentieren und präsentieren, Einwände behandeln und Abschlüsse tätigen.

Kundenbindung und Empfehlungsgeschäfte erzielen Sie durch Sozialkompetenz. Der Kunde soll verstanden werden und sich wohl fühlen, dadurch gewinnen Sie Sympathie. Sie zeichnen sich durch Freundlichkeit und Höflichkeit aus; sie nehmen sich die Zeit zuzuhören und zeigen ehrliches Interesse sowie Verständnis für Kundenanliegen.

Was Sie mitbringen:

  • Sie träumen von Selbständigkeit
  • Sie verfügen über Ehrgeiz und Engagement
  • Sie sind eine Beraterpersönlichkeit mit Gespür für die Wünsche Ihrer Kunden
  • Sie schätzen den Umgang mit Menschen
  • Sie sind ein Naturtalent im Knüpfen von Kontakten und im Pflegen Ihres Beziehungsnetzwerkes


Wollen Sie RE/MAX Immobilienmakler werden?

Kontaktieren Sie dazu ein Büro in Ihrer Region oder besuchen Sie uns an einer Informationsveranstaltung.




Besuchen Sie uns an unseren nächsten Informationsveranstaltungen.