Selbständigkeit

Das Geschäftsmodell von RE/MAX sieht vor, dass die dem Netzwerk angeschlossenen Makler rechtlich unabhängig und selbständig erwerbend sind. Das gilt auch für Sie. Sie werden nicht in einem Angestelltenverhältnis sein, sondern zu 100 Prozent auf Provisionsbasis arbeiten. Aber: Sie sind zwar selbständig, aufgrund unseres etablierten Geschäftsmodells jedoch niemals allein. Zum einen können Sie vom Know-how Ihrer Makler-Kollegen profitieren. Zum anderen verfügen die Franchisenehmer über erstklassige Markt-Kenntnisse und unterstützen Sie bei Ihrem Start als Immobilienmakler.

Vor dem Beginn als Lizenznehmer (selbständiger Immobilienmakler) bei RE/MAX ist eine genaue Auf- und Abklärung zur Selbständigkeit notwendig. Als selbständig Erwerbender haben Sie viele Freiheiten und sind Ihr eigener Chef. Sie werden aber auch mit allen möglichen Themen und gesetzlichen Vorgaben konfrontiert. Unter anderem mit folgenden Fragen werden Sie sich auseinandersetzen:

  • Rechtsformen
  • Handelsregister
  • Gründungsversammlung
  • AHV/IV/EO
  • Versicherungen
  • Businessplan
  • Finanzierung
  • Steuern
  • Mehrwertsteuer
  • Haftung
  • Firmenname
  • Selbständigkeitserklärung

Um Sie bei der Beantwortung dieser Fragen optimal unterstützen zu können, arbeitet RE/MAX mit den Experten von STARTUPS.CH zusammen. STARTUPS.CH bietet angehenden RE/MAX-Maklern den Kurs «Clever eine Firma gründen» an. Dieser für sie perfekte Kurs ist kostenlos und vermittelt Ihnen das Grundlagenwissen zu den wichtigsten Themen rund um die Firmengründung. Die Schulung ist praxisnah, kompakt und verständlich aufgebaut und bietet Raum für Ihre Fragen. Bevor Sie mit der Maklerausbildung starten können, müssen Sie den Kurs «Clever eine Firma gründen» besucht haben.


Wollen Sie RE/MAX Immobilienmakler werden?

Kontaktieren Sie dazu ein Büro in Ihrer Region oder besuchen Sie uns an einer Informationsveranstaltung.



Hier erhalten Sie Informationen über die Tätigkeiten eines RE/MAX-Maklers.