Dachwohnung - Kauf - Eschenbach, St. Gallen


3.5 Zi.-Dachwohnung in Eschenbach SG

 Verkaufspreis
Schmerikonerstrasse 12 - Eschenbach, St. Gallen
Verfügbarkeitsdatum: 31/10/2019
ID: 119881001-2
Zimmer:
3,5
Schlafzimmer:
2
Bad/Dusche
2
Wohnfläche (m²):
116
Baujahr
1993
Parkplätze
1

Stockwerk
4
Toiletten:
2
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
- 3.5 Zimmer Dachwohnung
- Nettowohnfläche 116 m2 im 3. Obergeschoss
- Das gepflegte Mehrfamilienhaus hat einen Lift
- Neue, qualitativ hochwertige Küche
- Das Badezimmer ist ebenfalls neu umgebaut
- Separates Gäste-WC/Dusche
- Die schöne Wohnung verfügt über drei Balkone (Ost, Süd und Westseite)
- Aussicht auf St. Galler- Glarner- und Schwyzerberge
- Zur Wohnung gehören ein Kellerabteil und ein Garagenplatz in der Tiefgarage
- Nahe der Stadt Rapperswil-Jona, Naherholung Atzmännig und am oberen Zürichsee
- Sehr gute ÖV- und Autobahnanbindung in alle Richtungen

Gemeindebeschreibung

Eschenbach SG
Eschenbach ist Teil der Linth-Region zwischen dem Zürich- und dem Walensee, gehört zum rund 65'000 Einwohner zählenden Wahlkreis See-Gaster, einem der total acht Wahlkreise des Kantons St. Gallen. Die Politische Gemeinde Eschenbach umfasst neben dem Hauptort Eschenbach auch die Dörfer und Ortsteile Bürg, Diemberg, Egligen, Ermenswil, Goldingen, Hintergoldingen, Lütschbach, Oberholz, Neuhaus, Rüeterswil,
St. Gallenkappel und Walde sowie mehrere Aussenwachten und Weiler wie Betzikon, Fätzikon, Gibel und weitere.
Die Gemeinde weist eine Einwohnerzahl von insgesamt rund 9'000 Personen auf. Während der untere Teil des Gemeindegebiets mit dem Dorf Eschenbach auf einer durch leichte Erhebungen durchgesetzten Terrasse über dem Obersee angesiedelt ist, umfasst der obere Teil auch das gesamte Goldingertal und reicht im Osten bis über den Oberricken hinaus.
Sechs St.Gallische Gemeinde-Nachbarn (Gommiswald, Mosnang, Rapperswil-Jona, Schmerikon, Uznach, Wattwil) und dazu die im Nordwesten jenseits der Kantonsgrenze liegenden Zürcher Gemeinden Fischenthal, Rüti und Wald umgeben Eschenbach in einem bunten Kranz.
Aktives Dorfleben
Traditionsbewusstsein und Fortschrittsglaube prägen das Geschehen in der Gemeinde. Die Teilnahme am Dorfleben erschliesst ein vielgestaltiges Erlebnisfeld für Familie, Beruf und Freizeit. Es ist fast immer etwas los. Nicht selten kommt es einem vor, als sei die ganze Bevölkerung auf den Beinen. Das reiche Vereinsleben in rund hundert Organisationen vermittelt gute Kontakte, schafft Beziehungen und bietet für jeden Geschmack etwas.
In Eschenbach haben sich der "Dorftreff" (Mehrzweckgebäude mit Saal und Bühne) und das Custorhaus für Kleinkunstanlässe als Begegnungsstätten zur Pflege der dörflichen und regionalen Kultur ausgezeichnet etabliert. Die Sportanlage Eschewies ist Haupttreffpunkt für vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten. Vielseitige sportliche und kulturelle Angebote gibt es auch in den Turnhallen mit Bühnen in Goldingen und St. Gallenkappel.
Jedes Dorf hat sich sein Brauchtum, seine Traditionen und seine Vereinsaktivitäten mit Stolz und Freude bewahrt.
Verkehrsmittel
Eschenbach ist schienenfrei. Im Bus-Takt gelangt man mittels direkter Verbindungen in kurzer Zeit nach Rapperswil-Jona, dem Dienstleistungszentrum der Region, nach Uznach und nach Rüti ZH oder über den Ricken nach Wattwil, wo die Kantonsschule angesiedelt ist. Mit der S-Bahn erreicht man die Stadt Zürich ab mehreren Stationen in der Nachbarschaft (Rapperswil, Jona, Rüti) in einer guten halben Stunde. Eschenbach ist durch die beiden Anschlüsse in Neuhaus und Jona direkt mit dem Netz der nationalen Hochleistungsstrassen verbunden.Erholung vor der Haustür
Ein Grossteil der Gemeindefläche von 54,89 km2 ist grün: Wiesen und Wälder, Riede, Weiher und Bäche, mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchsetzt, ebenso mit vielen natürlichen und baulichen Sehenswürdigkeiten bereichert. Und selbstverständlich fehlen auch Sportanlagen nicht. Mit dem Sport- und Freizeitzentrum Atzmännig und dem über Wald ZH erschlossenen Skigebiet Oberholz verfügt Eschenbach gleich über zwei familienfreundliche Skigebiete innerhalb der eigenen Gemeinde. Auch in der warmen Jahreszeit lohnt sich der Atzmännig mit der Sommer-Rodelbahn und vielen weiteren Attraktionen als Ausflugsziel. Die Hügel und Berge rund um das Goldingertal eignen sich ideal für Wanderungen.
Landluft...
In Eschenbach mit all seinen Ortsteilen ist die Landluft noch Wirklichkeit. In der vielgestal- tigen Landschaft lässt es sich gut leben. Mit zirka 180 Bauernhöfen und rund 490 Arbeits- plätzen in der Urproduktion hat die Landwirtschaft einen bedeutenden Stellenwert inne. Den Grossteil der insgesamt rund 3'700 Arbeitsstellen bieten indes die rund 340 Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.
...in Stadtnähe
Vorteilhafte Wohnlagen, eine solide Infrastruktur, gute Busverbindungen (Anschluss an die Zürcher S-Bahn) sowie die wirtschaftliche Orientierung auf die nachbarliche Agglomeration Rapperswil-Jona und auf das Gebiet Zürichsee und Zürcher Oberland machen die Gemeinde Eschenbach zum attraktiven Lebensraum. Die Siedlungsentwicklung gedeiht gut und trotzdem massvoll. In den letzten Jahrzehnten ist die Einwohnerzahl insbesondere in den Ortsteilen Eschenbach, Neuhaus und
St. Gallenkappel stetig gestiegen.
Gemeindevereinigung
Nachdem die Politischen Gemeinden Eschenbach, Goldingen und St. Gallenkappel seit Jahren eine immer intensivere Zusammenarbeit pflegten, entschieden sie am 8. April 2010 an den Bürgerversammlungen, eine Gemeindevereinigung vertieft zu prüfen. Vorausgegangen war bereits die Vereinigung der drei Primarschulgemeinden und der Oberstufenschulgemeinde Oberer Seebezirk zur Schulgemeinde Eschenbach- St.Gallenkappel-Goldingen (ESGO) per 1. Januar 2009. An der Urnenabstimmung vom 11. September 2011 beschlossen die Bürgerschaften der Gemeinden Eschenbach, Goldingen und St. Gallenkappel sowie der Schulgemeinde die Vereinigung zur neuen Einheitsgemeinde Eschenbach, wie sie seit dem 1. Januar 2013 besteht.
Einwohner: 9’529
Fläche: 54,89 km2
Steuerfuss 2019: 121% (ohne Kirchen)

Gemeindebeschreibung

Eschenbach SG
Eschenbach ist Teil der Linth-Region zwischen dem Zürich- und dem Walensee, gehört zum rund 65'000 Einwohner zählenden Wahlkreis See-Gaster, einem der total acht Wahlkreise des Kantons St. Gallen. Die Politische Gemeinde Eschenbach umfasst neben dem Hauptort Eschenbach auch die Dörfer und Ortsteile Bürg, Diemberg, Egligen, Ermenswil, Goldingen, Hintergoldingen, Lütschbach, Oberholz, Neuhaus, Rüeterswil,
St. Gallenkappel und Walde sowie mehrere Aussenwachten und Weiler wie Betzikon, Fätzikon, Gibel und weitere.
Die Gemeinde weist eine Einwohnerzahl von insgesamt rund 9'000 Personen auf. Während der untere Teil des Gemeindegebiets mit dem Dorf Eschenbach auf einer durch leichte Erhebungen durchgesetzten Terrasse über dem Obersee angesiedelt ist, umfasst der obere Teil auch das gesamte Goldingertal und reicht im Osten bis über den Oberricken hinaus.
Sechs St.Gallische Gemeinde-Nachbarn (Gommiswald, Mosnang, Rapperswil-Jona, Schmerikon, Uznach, Wattwil) und dazu die im Nordwesten jenseits der Kantonsgrenze liegenden Zürcher Gemeinden Fischenthal, Rüti und Wald umgeben Eschenbach in einem bunten Kranz.
Aktives Dorfleben
Traditionsbewusstsein und Fortschrittsglaube prägen das Geschehen in der Gemeinde. Die Teilnahme am Dorfleben erschliesst ein vielgestaltiges Erlebnisfeld für Familie, Beruf und Freizeit. Es ist fast immer etwas los. Nicht selten kommt es einem vor, als sei die ganze Bevölkerung auf den Beinen. Das reiche Vereinsleben in rund hundert Organisationen vermittelt gute Kontakte, schafft Beziehungen und bietet für jeden Geschmack etwas.
In Eschenbach haben sich der "Dorftreff" (Mehrzweckgebäude mit Saal und Bühne) und das Custorhaus für Kleinkunstanlässe als Begegnungsstätten zur Pflege der dörflichen und regionalen Kultur ausgezeichnet etabliert. Die Sportanlage Eschewies ist Haupttreffpunkt für vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten. Vielseitige sportliche und kulturelle Angebote gibt es auch in den Turnhallen mit Bühnen in Goldingen und St. Gallenkappel.
Jedes Dorf hat sich sein Brauchtum, seine Traditionen und seine Vereinsaktivitäten mit Stolz und Freude bewahrt.
Verkehrsmittel
Eschenbach ist schienenfrei. Im Bus-Takt gelangt man mittels direkter Verbindungen in kurzer Zeit nach Rapperswil-Jona, dem Dienstleistungszentrum der Region, nach Uznach und nach Rüti ZH oder über den Ricken nach Wattwil, wo die Kantonsschule angesiedelt ist. Mit der S-Bahn erreicht man die Stadt Zürich ab mehreren Stationen in der Nachbarschaft (Rapperswil, Jona, Rüti) in einer guten halben Stunde. Eschenbach ist durch die beiden Anschlüsse in Neuhaus und Jona direkt mit dem Netz der nationalen Hochleistungsstrassen verbunden.Erholung vor der Haustür
Ein Grossteil der Gemeindefläche von 54,89 km2 ist grün: Wiesen und Wälder, Riede, Weiher und Bäche, mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen durchsetzt, ebenso mit vielen natürlichen und baulichen Sehenswürdigkeiten bereichert. Und selbstverständlich fehlen auch Sportanlagen nicht. Mit dem Sport- und Freizeitzentrum Atzmännig und dem über Wald ZH erschlossenen Skigebiet Oberholz verfügt Eschenbach gleich über zwei familienfreundliche Skigebiete innerhalb der eigenen Gemeinde. Auch in der warmen Jahreszeit lohnt sich der Atzmännig mit der Sommer-Rodelbahn und vielen weiteren Attraktionen als Ausflugsziel. Die Hügel und Berge rund um das Goldingertal eignen sich ideal für Wanderungen.
Landluft...
In Eschenbach mit all seinen Ortsteilen ist die Landluft noch Wirklichkeit. In der vielgestal- tigen Landschaft lässt es sich gut leben. Mit zirka 180 Bauernhöfen und rund 490 Arbeits- plätzen in der Urproduktion hat die Landwirtschaft einen bedeutenden Stellenwert inne. Den Grossteil der insgesamt rund 3'700 Arbeitsstellen bieten indes die rund 340 Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe.
...in Stadtnähe
Vorteilhafte Wohnlagen, eine solide Infrastruktur, gute Busverbindungen (Anschluss an die Zürcher S-Bahn) sowie die wirtschaftliche Orientierung auf die nachbarliche Agglomeration Rapperswil-Jona und auf das Gebiet Zürichsee und Zürcher Oberland machen die Gemeinde Eschenbach zum attraktiven Lebensraum. Die Siedlungsentwicklung gedeiht gut und trotzdem massvoll. In den letzten Jahrzehnten ist die Einwohnerzahl insbesondere in den Ortsteilen Eschenbach, Neuhaus und
St. Gallenkappel stetig gestiegen.
Gemeindevereinigung
Nachdem die Politischen Gemeinden Eschenbach, Goldingen und St. Gallenkappel seit Jahren eine immer intensivere Zusammenarbeit pflegten, entschieden sie am 8. April 2010 an den Bürgerversammlungen, eine Gemeindevereinigung vertieft zu prüfen. Vorausgegangen war bereits die Vereinigung der drei Primarschulgemeinden und der Oberstufenschulgemeinde Oberer Seebezirk zur Schulgemeinde Eschenbach- St.Gallenkappel-Goldingen (ESGO) per 1. Januar 2009. An der Urnenabstimmung vom 11. September 2011 beschlossen die Bürgerschaften der Gemeinden Eschenbach, Goldingen und St. Gallenkappel sowie der Schulgemeinde die Vereinigung zur neuen Einheitsgemeinde Eschenbach, wie sie seit dem 1. Januar 2013 besteht.
Einwohner: 9’529
Fläche: 54,89 km2
Steuerfuss 2019: 121% (ohne Kirchen)

Besonderheiten:

Balkon
Dachterasse
Garage/Einstellplatz
Parkplatz
Lift/Aufzug
Renoviert
Aussicht
Ländliche Gegend
Stadtzentrum

Zimmer

Masse

Raumgrösse

Wohn-/Esszimmer
Wohn-/Esszimmer
mit Warmluft-Cheminée
36.8 m²

Terrasse
Terrasse
Westseite mit Abendsonne
11.3 m²

Küche
Küche
Neuwertig (ersetzt) mit Zugang Terasse
9.9 m²

Schlafzimmer
Schlafzimmer
mit Loggia
34.1 m²

Loggia
Loggia
Südbalkon
5.6 m²

Schlafzimmer
Schlafzimmer
mit direktem Zugang ins Bad
19.6 m²

Badezimmer
Badezimmer
5.4 m²

Eingangsbereich
Eingang und Gang
7.2 m²

Terrasse
Ostseite mit Morgensonne
8.5 m²

Dusche
Dusche/WC
2.8 m²

Irrtümer vorbehalten. Wir bemühen uns um korrekte Angaben, können jedoch keine Gewähr übernehmen.
Managing Agent
Broker/Owner - Thomas Kessler - RE/MAX Gold
Thomas Kessler

Thomas Kessler

RE/MAX Gold


Anzeigen...
Anzeigen...

Nachricht senden

 
Thomas Kessler

RE/MAX Gold

Favoriten

Teilen und vergleichen


zuletzt angesehen

Teilen und vergleichen