Wohnung - Kauf - Gränichen, Aargau

Eigentumswohnung mit über 170m2 Nutzfläche

 Verkaufspreis
695’000 CHF Other Currencies
 
Niderfeldweg 17 - Gränichen, Aargau
ID: 110050039-11
Zimmer:
4,5
Schlafzimmer:
3
Bad/Dusche
2
Wohnfläche (m²):
115
Baujahr
1997
Parkplätze
2

Stockwerk
1
Deutsch
Disclaimer:
Translations of the property description are powered by Google Translate and does not guarantee the accuracy of the results. The Translation may not match description in the original language.
Gemeindebeschreibung

Herzlich willkommen in Gränichen
(Grusswort des Gemeindeammanns, Quelle: Website www.graenichen.ch)

Es freut mich, dass Sie unsere Gemeinde virtuell besuchen um Aktuelles oder einfach Wissenswertes zu erfahren.
Unsere sympathische Gemeinde mit den Weilern Rütihof und Refental liegt geografisch im untersten Zipfel des Wynentals und gehört noch zum Bezirk Aarau.
Gränichen ist in den letzten Jahren nicht nur baulich sondern auch bei den Einwohnerzahlen stetig gewachsen und zählt aktuell über 8'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Da Gränichen nur noch über wenig Baulandreserven verfügt, wird ein massvolles Wachstum angestrebt. Diese Haltung zeichnet uns aus und lädt zum Verweilen in unserem Dorf ein. Die schönen Wohnlagen, das nahe Erholungsgebiet mit den vielen kleinen Nebentälern, durchsetzten Hügelzüge links und rechts der Wyna, die gute Erreichbarkeit der wirtschaftlichen Zentren und die optimale Infrastruktur zeichnet Gränichen aus. Im Weiteren verfügt unser Dorf über ein breites Bildungsangebot und bietet viele Möglichkeiten zum Einkauf an.
Das aktive Vereinsleben im Dorf, zeichnet sich in den vielseitigen Angeboten an sportlicher, kultureller und musischer Betätigung wieder. Zurzeit sind beinahe 50 Vereine erfasst.
Dank guter verkehrstechnischer Erschliessung durch die öffentlichen Verkehrsmittel mit 4 Haltestellen ist Gränichen ein attraktiver Arbeitsort. 1’340 Arbeitsplätze wurden anlässlich der Statistik 1. Januar 2018 registriert. Diese Anzahl verdankt Gränichen vor allem den zwei Grossarbeitgebern Jowa AG und Zehnder Group Schweiz AG sowie den vielen KMU's und Gewerbebetrieben. Leider funktioniert der Strassenverkehr noch nicht wunschgemäss, müssen doch zu Spitzenzeiten Staus in Kauf genommen werden. Ursache ist das zunehmende Verkehrsaufkommen und die aktuelle Situation in Suhr. Wir sind aber zuversichtlich, dass dieses Problem mit dem Projekt VERAS in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem Kanton gelöst werden kann.
Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Entdeckung unseres charmanten Dorfes mit den vielen Sehenswürdigkeiten und würde mich freuen, Sie persönlich als Einwohnerin oder Einwohner einmal begrüssen zu können.

Peter Stirnemann, Gemeindeammann

www.graenichen.ch

Schulen:
Gränicher Kinder besuchen den Kindergarten und die Schule bis Ende der 6. Klasse im Dorf. Es gibt vier Kindergartenstandorte im Dorf, womit die Jüngsten nur einen kurzen Weg unter die Füsse nehmen müssen.
Das Schulhaus liegt im Dorfzentrum und ist mit einem zehnminütigen Fussmarsch zu erreichen.
Ab der 7. Klasse werden Real- und Sekundarschule ebenfalls in Gränichen angeboten, die Bezirksschüler fahren ins Nachbardorf Suhr. Mit der S14 ist Suhr in wenigen Minuten erreichbar, oder gut ausgebaute Radwege ermöglichen eine sichere Fahrt mit dem Velo. Von der Wohnung aus rechnet man mit 10 Minuten Velofahrt nach Suhr.

Kinderbetreuung / Tagesstrukturen:
Ein umfassendes ausserschulisches Kinderbetreuungsangebot wird von der «Kita Zauberschiff» abgedeckt. An drei Standorten in Gränichen betreut die «Kita Zauberschiff» Kinder ab 3 Monaten bis zum Ende der Primarschule. Das Mittagstischangebot im reformierten Kirchgemeindehaus darf auch von Erwachsenen genutzt werden.

Einkaufen:
In Gränichen ist der Einkauf für den täglichen Bedarf gewährleistet. Im Dorf finden Sie neben den bekannten Detailhändlern zahlreiche Ladengeschäfte und Dienstleister. Apotheke und Arztpraxen sind ebenfalls im Dorf ansässig.

Verkehrsanbindung:
Die Linie S14 Menziken-Aarau wird im Viertelstundentakt bedient. Die Zugfahrt zum Bahnhof Aarau beträgt 8 Minuten.
Zur Haltestelle Gränichen Töndler gelangt man zu Fuss in rund 5 Minuten.

Individualverkehr:
Die Autobahnanschlüsse der A1 (Aarau-Ost und Aarau-West) sind in 15 Minuten erreichbar. Für die Fahrt nach Aarau rechnet man mit 15 Minuten, nach Luzern oder Zürich mit 45 Minuten.

Gemeindebeschreibung

Herzlich willkommen in Gränichen
(Grusswort des Gemeindeammanns, Quelle: Website www.graenichen.ch)

Es freut mich, dass Sie unsere Gemeinde virtuell besuchen um Aktuelles oder einfach Wissenswertes zu erfahren.
Unsere sympathische Gemeinde mit den Weilern Rütihof und Refental liegt geografisch im untersten Zipfel des Wynentals und gehört noch zum Bezirk Aarau.
Gränichen ist in den letzten Jahren nicht nur baulich sondern auch bei den Einwohnerzahlen stetig gewachsen und zählt aktuell über 8'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Da Gränichen nur noch über wenig Baulandreserven verfügt, wird ein massvolles Wachstum angestrebt. Diese Haltung zeichnet uns aus und lädt zum Verweilen in unserem Dorf ein. Die schönen Wohnlagen, das nahe Erholungsgebiet mit den vielen kleinen Nebentälern, durchsetzten Hügelzüge links und rechts der Wyna, die gute Erreichbarkeit der wirtschaftlichen Zentren und die optimale Infrastruktur zeichnet Gränichen aus. Im Weiteren verfügt unser Dorf über ein breites Bildungsangebot und bietet viele Möglichkeiten zum Einkauf an.
Das aktive Vereinsleben im Dorf, zeichnet sich in den vielseitigen Angeboten an sportlicher, kultureller und musischer Betätigung wieder. Zurzeit sind beinahe 50 Vereine erfasst.
Dank guter verkehrstechnischer Erschliessung durch die öffentlichen Verkehrsmittel mit 4 Haltestellen ist Gränichen ein attraktiver Arbeitsort. 1’340 Arbeitsplätze wurden anlässlich der Statistik 1. Januar 2018 registriert. Diese Anzahl verdankt Gränichen vor allem den zwei Grossarbeitgebern Jowa AG und Zehnder Group Schweiz AG sowie den vielen KMU's und Gewerbebetrieben. Leider funktioniert der Strassenverkehr noch nicht wunschgemäss, müssen doch zu Spitzenzeiten Staus in Kauf genommen werden. Ursache ist das zunehmende Verkehrsaufkommen und die aktuelle Situation in Suhr. Wir sind aber zuversichtlich, dass dieses Problem mit dem Projekt VERAS in den nächsten Jahren gemeinsam mit dem Kanton gelöst werden kann.
Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Entdeckung unseres charmanten Dorfes mit den vielen Sehenswürdigkeiten und würde mich freuen, Sie persönlich als Einwohnerin oder Einwohner einmal begrüssen zu können.

Peter Stirnemann, Gemeindeammann

www.graenichen.ch

Schulen:
Gränicher Kinder besuchen den Kindergarten und die Schule bis Ende der 6. Klasse im Dorf. Es gibt vier Kindergartenstandorte im Dorf, womit die Jüngsten nur einen kurzen Weg unter die Füsse nehmen müssen.
Das Schulhaus liegt im Dorfzentrum und ist mit einem zehnminütigen Fussmarsch zu erreichen.
Ab der 7. Klasse werden Real- und Sekundarschule ebenfalls in Gränichen angeboten, die Bezirksschüler fahren ins Nachbardorf Suhr. Mit der S14 ist Suhr in wenigen Minuten erreichbar, oder gut ausgebaute Radwege ermöglichen eine sichere Fahrt mit dem Velo. Von der Wohnung aus rechnet man mit 10 Minuten Velofahrt nach Suhr.

Kinderbetreuung / Tagesstrukturen:
Ein umfassendes ausserschulisches Kinderbetreuungsangebot wird von der «Kita Zauberschiff» abgedeckt. An drei Standorten in Gränichen betreut die «Kita Zauberschiff» Kinder ab 3 Monaten bis zum Ende der Primarschule. Das Mittagstischangebot im reformierten Kirchgemeindehaus darf auch von Erwachsenen genutzt werden.

Einkaufen:
In Gränichen ist der Einkauf für den täglichen Bedarf gewährleistet. Im Dorf finden Sie neben den bekannten Detailhändlern zahlreiche Ladengeschäfte und Dienstleister. Apotheke und Arztpraxen sind ebenfalls im Dorf ansässig.

Verkehrsanbindung:
Die Linie S14 Menziken-Aarau wird im Viertelstundentakt bedient. Die Zugfahrt zum Bahnhof Aarau beträgt 8 Minuten.
Zur Haltestelle Gränichen Töndler gelangt man zu Fuss in rund 5 Minuten.

Individualverkehr:
Die Autobahnanschlüsse der A1 (Aarau-Ost und Aarau-West) sind in 15 Minuten erreichbar. Für die Fahrt nach Aarau rechnet man mit 15 Minuten, nach Luzern oder Zürich mit 45 Minuten.

Besonderheiten:

Süd-West
Dishwasher
Gasheizung
Schwedenofen
Balkon
Doppelgarage
Garage mit Automatiktor
Garage/Einstellplatz
Lage
Abstellraum
extra Zimmer
Fussbodenheizung
Fussbodenheizung
Waschmöglichkeiten in der Wohnung
an einer ruhigen Strasse
Gute Verkehrsverbindungen
Nähe der öffentlichen Verkehrsmittel
Nähe Spielplatz
Nähe Wald
Siedlung
Wohnimmobilien
Irrtümer vorbehalten. Wir bemühen uns um korrekte Angaben, können jedoch keine Gewähr übernehmen.
Managing Agent
Christoph Bolliger - RE/MAX Lenzburg
Christoph Bolliger

Christoph Bolliger

RE/MAX Lenzburg


Anzeigen...
Anzeigen...

Nachricht senden

 
Christoph Bolliger

RE/MAX Lenzburg

Favoriten

Teilen und vergleichen


zuletzt angesehen

Teilen und vergleichen