Corinne Lehmann - Best Agent im April 2022

Beitrag vom 25.05.2022
Corinne Lehmann

«Selbstständiges Unternehmertum», sagt Corinne Lehmann von RE/MAX Immobilien in Belp, «erfordert Eigenmotivation, hohe Leistungsbereitschaft und die Bereitschaft, die berühmte „Extrameile zu gehen“». Dass sie diese Eigenschaften besitzt, hat sie nun einmal mehr bewiesen. Bereits zum vierten Mal innerhalb von zweieinhalb Jahren ist es der erfolgreichen Immobilienmaklerin gelungen, sich unter der harten Konkurrenz durchzusetzen und sich die Auszeichnung Best Agent des Monats zu sichern. Im Laufe der Jahre hat sich Corinne Lehmann einen so grossen Kundenstamm aufgebaut, dass sie neue Objekte nicht mehr öffentlich ausschreiben muss. Wie Sie von diesen Liegenschaften erfahren können, wenn Sie im Grossraum Bern eine Immobilie suchen, erfahren Sie im folgenden Interview mit RE/MAX Switzerland.

 

Das Interview mit Corinne Lehmann

 

Du hast es einmal mehr geschafft, Best Agent des Monats zu werden! Was ist im April besonders gut gelaufen?

Tatsächlich – innerhalb der letzten 2½ Jahre bekomme ich diesen Titel jetzt zum vierten Mal. Über den Jahreswechsel habe ich viele neue Aufträge bekommen, die dann alle eben erst kürzlich verurkundet wurden. Aber auch aktuell läuft bei mir grad sehr viel.

 

Was unterscheidet dich von anderen Immobilienmaklerinnen und Immobilienmaklern?

Ich bin ein sehr empathischer, offener und kontaktfreudiger Mensch, aber das sind wahrscheinlich die meisten in diesem Job. Wo ich mich möglicherweise unterscheide, ist: Ich gehe immer locker und nie verbissen an Kundengespräche. Wenn die Immobilienbesitzer mit mir arbeiten wollen, dann freut es mich riesig, wenn nicht, dann eben nicht. Mit gutem Selbstvertrauen klappt die Auftragsgewinnung eigentlich immer. Ausserdem höre ich immer wieder von Kaufinteressenten, dass ich wahnsinnig ausführliche Unterlagen bereitstelle, sodass sie sich bereits vorher ein optimales und wahrheitsgetreues Bild von der Liegenschaft machen können.

 

Weshalb bist du bei RE/MAX?

Seit 7½ Jahren bin ich nun bei RE/MAX, der starken und weltweit sehr bekannten Marke. In unserem Gebiet arbeiten alle Immobilienmakler/-innen als selbstständige Unternehmen. Das bietet mir einen gewissen Spielraum, selbstbestimmt arbeiten zu können. Profitieren kann ich auch von der Führung – Trends und Herausforderungen sowie neue Tools werden quasi an mich herangetragen und ich kann mich meiner Maklertätigkeit zuwenden.

 

Welche Fähigkeiten muss ein/-e Immobilienmakler/-in heute mitbringen, um erfolgreich zu sein?

In erster Linie muss die interessierte Immobilienmaklerin bzw. der interessierte Immobilienmakler Menschen mögen. Ebenso muss sie oder er zwingend ein gutes Gespür für Kunde und Objekt haben. Aber auch die administrativen Arbeiten sollten nicht unterschätzt werden. Prioritäten richtig setzen können und gute Organisation finde ich sehr wichtig. Selbstständiges Unternehmertum erfordert Eigenmotivation, hohe Leistungsbereitschaft und die Bereitschaft, die berühmte «Extrameile» zu gehen.

 

Erzähl uns mal, wie du den aktuellen Immobilienmarkt in deiner Region zurzeit erlebst?

Das Leben ist dynamischer geworden, die Immobilienverkäufer verkaufen heute die zu gross gewordene Immobilie nicht erst wenn’s «nicht mehr geht», sondern den (neuen) Anforderungen entsprechend. Was sich auch geändert hat in den letzten Jahren: Die Preiserwartungen der Verkäufer sind sehr hoch – und manchmal einfach auch unrealistisch. Auf der anderen Seite hat sich der unbändige Wunsch nach dem eigenen Haus noch weiter verstärkt. Trotz starkem Preisanstieg für Baumaterialien, den höheren Energiepreisen sowie die steigenden Hypothekarzinsen glaube ich nicht, dass dieser Trend abnehmen wird.

 

Was rätst du Personen, die in dieser Marktsituation eine Immobilie kaufen möchten?

Wenn man permanent genervt ist wegen der aktuellen Wohnsituation (z. B. wenn die Wohnung für die Familie und/ oder Homeoffice zu klein ist), sollte man wahrscheinlich zuerst die Mietwohnung wechseln. Die passende Immobilie zu finden (und den Zuschlag dafür zu kriegen) braucht viel Nerven, Glück und vor allem ganz viel Zeit. Durch meine langjährige Tätigkeit ist mein Kundenstamm an Kaufinteressenten so gewachsen, dass ich sehr gefragte Objekte nicht mehr öffentlich ausschreibe - deshalb: Newsletter (auf meiner Website) abonnieren und zusätzlich ein Suchabo auf remax.ch hinterlegen.   

 

Corinne Lehmann – Immobilienmaklerin aus Leidenschaft

Corinne Lehmann betreut ihre Kundschaft mit viel Herzblut und begleitet sie kompetent und bis zum erfolgreichen Geschäftsabschluss – egal ob es um den Kauf oder Verkauf einer Immobilie geht. Sie war nicht nur schon mehrmals Best Agent des Monats in der Schweiz, sondern sie ist im Mai vergangenen Jahres sogar zur besten Immobilienmaklerin Europas ausgezeichnet worden. Neben ihrer Fachkenntnis setzt die erfahrene Immobilienmaklerin auf Vertrauen und eine offene Kommunikation. Wenn auch Sie den Newsletter von Corinne Lehmann abonnieren wollen, damit Ihnen kein neues Objekt im Grossraum Bern entgeht, dann besuchen Sie ihre Webpage:

 

Corinne Lehmann

Telefon: +41 31 333 19 19
Mobil: +41 79 479 42 79
corinne.lehmann@remax.ch

 

Teilen auf