Giacinto Forastefano – «Bester Makler des Monats Januar»

Beitrag vom 07.03.2019

Im Januar hat Giacionto Forastefano, Inhaber eines RE/MAX Immobilienbüros in Gelterkinden und Liestal, den begehrten RE/MAX-Award „Bester Makler des Monats Januar“ erhalten. RE/MAX Switzerland hat ihn getroffen und zu seinem Beruf als Immobilienmakler befragt.

Das persönliche Interview mit Giacinto Forastefano

Du hast die Auszeichnung zum «Besten Makler des Monats Januar» erhalten. Was macht dich als Makler aus?

Zum einen sind das sicher meine Professionalität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit. Ich bin top organisiert, flexibel, wenn es um meine Kunden geht, und leiste 1000prozentigen Einsatz. Zum anderen habe ich grossen Spass an meinem Beruf und führe ihn mit Leidenschaft aus. Ausserdem fällt es mir leicht, offen und empathisch auf Menschen zuzugehen.

 

Was motiviert dich, deinen Kunden jeden Tag den bestmöglichen Service zu bieten?

Jeden Tag mein Bestes zu geben, ist die Grundeinstellung, die mich prägt. Als Immobilienmakler kann ich zudem Menschen glücklich machen und sie dabei unterstützen, ihre Träume zu erfüllen – was gibt es Schöneres?

 

Woher kommt deine Leidenschaft für deinen Beruf?

Ich bin schon seit 18 Jahren in den Bereichen Marketing und Verkauf tätig. Mir gefällt es, mit Menschen zusammenzuarbeiten und mich voll für eine Sache einzusetzen. Beim Maklerberuf kommt noch mein persönliches Interesse für Immobilien dazu.

 

Teilst du mit uns dein bisher schönstes Erlebnis als Makler?

Jedes positive Feedback, das ich von meinen Kunden bekomme, ist ein Highlight für mich. Ganz besonders gefreut hat mich jedoch ein eigens angefertigter Award «für den besten Immobilienmakler», den mir eine Familie überreicht hat, nachdem ich ihr Haus erfolgreich verkauft hatte.

 

Was möchtest du als Makler noch erreichen?

Ich habe als Immobilienmakler in kurzer Zeit schon sehr viel erreicht. Seit 2017 besitze ich die beiden RE/MAX-Büros in Liestal und Gelterkinden. Letztes Jahr habe ich auf der RE/MAX-Rangliste der über 260 Schweizer Maklerinnen und Makler Rang 11 belegt, jetzt wurde ich als «Bester Makler» ausgezeichnet. Mein Ziel ist es, dieses Niveau nicht nur zu halten, sondern mich immer weiter zu steigern.

 

Welche Tipps gibst du anderen RE/MAX-Maklern, die auch zum «Besten Makler des Monats» ausgezeichnet werden wollen?

Einfach tun, aktiv sein, sich fokussieren und an einer Sache dranbleiben. Meist sind es im Grunde ganz einfache Dinge, die zum Erfolg führen wie das Einhalten von Versprechen und Zusagen, das persönliche Engagement sowie die Flexibilität, die man Kunden gegenüber unter Beweis stellt.

Teilen auf

0