Giacinto Forastefano - Best Agent im August 2021

Beitrag vom 24.09.2021
12458-112972-Foto-Giaci-Best-Agent-August-2021.png

Berufliche Erfolge hängen in der Regel auch damit zusammen, dass man seinen Beruf gerne ausübt. Der beste Beweis dafür, ist der Inhaber, Giacinto Forastefano, von RE/MAX Immobilien Liestal und Gelterkinden. Als er anfangs April zum „Best Agent im März“ gekürt wurde, hat er auf die Frage „Wie schaffst du es immer wieder, diese Auszeichnung zu holen?“ geantwortet: „Es liegt bestimmt auch daran, dass mir mein Beruf wirklich Spass macht! Ich bin mit voller Leidenschaft dabei.“ Da scheint etwas dran zu sein, denn fünf Monate später hat er es wieder geschafft und konnte die Urkunde „Best Agent im August“ in Empfang nehmen. RE/MAX Switzerland hat Giacinto Forastefano gefragt, wie er den derzeitigen Immobilienmarkt im Oberbaselbiet einschätzt.

 

Das Interview mit Giacinto Forastefano

Du hast es dieses Jahr einmal mehr geschafft, Best Agent des Monats zu werden! Was ist im August besonders gut gelaufen?

Es lief genau so gut wie in den übrigen Monaten, ausser dass über die Sommermonate viele Objekte im selben Zeitraum beim Notar beurkundet wurden.

 

Erzähl uns mal, wie du den aktuellen Immobilienmarkt im Oberbaselbiet derzeit erlebst?

Die Nachfrage von Käufer/-innen, welche von der Stadt aufs Land ziehen möchten, steigt stetig an. Im Moment haben wir eine sehr viel grössere Nachfrage als Angebote an Immobilien. Wir können uns aber mit den beiden Büros in Liestal und Gelterkinden sehr gut positionieren, sodass wir die meisten Aufträge für uns gewinnen. Zwischenzeitlich kommt es dann immer wieder vor, dass Mitbewerber/-innen versuchen, unsere bestehenden Aufträge abzuwerben, in dem sie sich direkt bei unserer Kundschaft melden. Aufgrund der sehr guten und engen Kontakte zu unseren Kund/-innen, ist ihnen dies aber nicht gelungen.

 

Soll man in Anbetracht der stetig steigenden Immobilienpreise das Objekt jetzt verkaufen oder lieber vermieten?

Aus meiner Sicht sollten Immobilienbesitzer/-innen, die mit dem Gedanken spielen, ihr Objekt zu verkaufen, nicht zu lange warten und pokern. Zurzeit ist der Immobilienmarkt sehr gut und spielt den Eigentümer/-innen bei einem Verkauf extrem gut in die Karten.

 

Worin liegt der Vorteil, die Immobilie jetzt zu verkaufen, obwohl die Preise noch immer am Steigen sind?

Wie sagt man so schön: Lieber einen Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach. Wie bei jedem Anstieg weiss man nie, wann er vorbei ist. Das ist wie bei Aktien, entweder man verkauft bei einem sehr guten Kurs oder man versucht noch mehr rauszuholen. Dabei geht man das Risiko ein, dass der Kurs auf einmal sinkt und man sich darüber ärgert, die Aktien nicht vorher verkauft zu haben.

 

Was rätst du Personen, die in dieser Marktsituation eine Immobilie kaufen möchten?
Immobilieninteressenten sollten sich unbedingt bei uns melden, damit wir sie in unsere Kundenkartei aufnehmen können. Des Öfteren dürfen wir Objekte vor der offiziellen Vermarktung unseren bestehenden Suchkunden anbieten. Somit kommen diese an Angebote, welche teilweise nicht ausgeschrieben werden.

 

Vom Immobilienspezialisten profitieren

Egal ob Immobilienkäufer/-in oder -verkäufer/-in – wenn Sie in der Umgebung von Liestal und Gelterkinden ein Immobiliengeschäft planen, sollten Sie sich an Giacinto Forastefano wenden. Der Immobilienmakler aus Leidenschaft wird auch Sie bei allen Fragen rund um das Thema Immobilien bestens beraten und begleiten. Probieren Sie es aus, das Erstgespräch ist unverbindlich und kostenlos.

 

Giacinto Forastefano
Telefon: +41 61 975 40 20
Mobil: +41 76 331 01 87
E-Mail: giacinto.forastefano@remax.ch

 

RE/MAX Immobilien Liestal
Rebgasse 15
4410 Liestal
 

RE/MAX Immobilien Gelterkinden
Poststrasse 12
4460 Gelterkinden

 

 

 

Teilen auf