Warum sollte ich einen Immobilienmakler konsultieren?

Beitrag vom 08.07.2021
12425-336949-Maklerberatung-(12).jpg

Manchmal ist es einfach besser, die Dinge den Profis zu überlassen und sich beraten zu lassen, um genau das richtige Mass an Informationen und Hilfestellung zu erhalten.

 

10 Gründe, warum es Sinn macht, eine Maklerin oder einen Makler zu konsultieren

1 Aufgrund ihrer Kenntnis des lokalen Marktes ...

Als lokale Experten sind Makler/-innen mit den wichtigsten Eigenschaften einer Gegend vertraut, angefangen von Schulen über Parks bis zum öffentlichen Nahverkehr. Sie können Ihnen den Wert einer Immobilie vermitteln sowie Steuern, Betriebskosten, lokale Abgaben und auch lokale Baurichtlinien erläutern. 

2 ... und wegen ihres globalen Netzwerks

Als Teil eines globalen Immobilien-Netzwerks profitiert ein/-e RE/MAX Makler/-in von einem grossen und erfolgreichen, internationalen Netzwerk. Dank der breit gefächerten Gemeinschaft von Fachleuten kann Ihr/e Makler/-in Sie mit detailliertem Wissen über die Marktsituation versorgen und mit externen Dienstleistern wie Darlehensvermittler/-innen, Anwält/-innen, Gutachter/-innen, Bauhandwerker/-innen und anderen in Kontakt bringen. 

3 Erfahrung, die zählt ...

Die meisten Makler/-innen kaufen und verkaufen pro Jahr mehr Immobilien als ein/-e durchschnittliche/-r Kund/-in im gesamten Leben. Sie bringen daher umfangreiche Erfahrung mit, die dabei hilft, Stolpersteine zu umgehen. Makler/-innen sind jeden Tag mit Verträgen beschäftigt und kennen sich aus, wenn es darum geht, Formalitäten schnell und effizient zu erledigen. 

4 ... und Expertise, die einen Schritt weiter geht

Ob Öffentlichkeitsarbeit oder die Vorbereitung eines Schauhauses, ob die Erarbeitung einer strategischen Lösung für Ihre Immobilie, Reparaturen oder das Ausrichten eines professionellen Fotoshootings, ein/-e Makler/-in weiss, was in Sachen erfolgreicher Marketingplan zählt und wie er Ihre Immobilie perfekt in Szene setzen kann.

5 Ein Fuss in der Vergangenheit, ...

Makler/-innen studieren die Marktgeschichte und analysieren Daten. Sie haben profundes Wissen und verstehen die jeweiligen Marktbedingungen – auch von gestern –, damit sie Sie perfekt in Ihrer heutigen Kaufentscheidung unterstützen können. 

6 ... um für die Zukunft gerüstet zu sein

Ein/-e Makler/-in ist die erste Person, die weiss, wenn die richtige Immobilie für Sie auf den Markt kommt. Ein/-e Makler/-in kann dabei helfen, schnell zu agieren. Sie wollen schliesslich nicht auf Ihr Traumhaus verzichten, nur weil jemand anderer schneller war als Sie. 

7 Ihr Schutzengel ...

Der Kauf oder Verkauf eines Eigenheims ist schwierig genug, da kann es nur helfen, jemanden zur Seite zu haben, der sich um Ihre Interessen kümmert und Sie während des gesamten komplexen und komplizierten Prozesses begleitet.

8 ... und guter Verhandler

Makler/-innen sind erfahrene Verhandler und darin trainiert, Ihre Interessen zu vertreten. Wenn es Zeit wird, den Vertrag unter Dach und Fach zu bringen, kann Ihr/-e Makler/-in die harten Verhandlungsgespräche übernehmen und einen guten Deal für Sie erreichen, ohne dass Sie dabei den harten Mann geben müssen. 

9 Spart Ihnen Zeit ...

Sie arbeiten Vollzeit und haben stets einen vollen Kalender. Sie können nicht den ganzen Tag am Telefon verbringen, um die besten Immobilien zu finden oder die Arbeit verlassen, um ein Haus zu besichtigen. Ein/-e Makler/-in kann sich jedoch Ihrem Zeitplan anpassen und sich mit Ihnen treffen, wenn es für Sie passt. Und er oder sie kann Sie durch eine Immobilie führen, ohne dass Sie dafür vor Ort anwesend sein müssen.

10 ... und Geld

Ein/-e Makler/-in spart Ihnen nicht nur Zeit und Energie. Egal, ob Sie kaufen oder verkaufen, mit einer Maklerin oder einem Makler erhalten Sie stets den besseren Deal – und jeder gewinnt.

 

Die Vorteile von Makler/-innen lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen. Sie können ruhig schlafen und ihm oder ihr seelenruhig die Arbeit überlassen, egal, ob es sich um einen Kauf oder Verkauf handelt. So können Sie sich auf das konzentrieren, was für Sie unmittelbar zählt – nämlich, Ihre Familie auf einen Umzug vorzubereiten.

 

Teilen auf